Spitzenkandidat zur Kommunalwahl 2020

Leo will Bielefeld ein Update verpassen, denn das hat es verdient – Mach mit!

Wir leben in einer tollen Stadt. Bielefeld ist unsere Heimat; für mich seit 18 Jahren. Wir Bielefelder sind weltoffen, dynamisch und liebenswert, und deshalb lebe ich gerne hier. Aber wir dürfen uns nicht darauf ausruhen, wie toll unsere Stadt bereits ist, denn  es gibt noch Handlungsbedarf.

Raus aus der Kreidezeit! Ich möchte unsere Schulen fit für das 21. Jahrhundert machen. Wir brauchen flächendeckendes, schnelles WLAN in jeder Schule und digitale Präsentationsmöglichkeiten in jedem Unterrichtsraum. Das sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Brücken, statt Mauern bauen! Ich setze mich dafür ein, die Schulpartnerschaften unserer Bielefelder Schulen mit Schulen in unseren Partnerstädten ausbauen. Insbesondere in einer Zeit, in der Populisten auf Abschottung setzen, müssen wir Bielefelder zeigen, wie weltoffen wir sind. Unsere Stärke liegt in unserer Vielfalt.

Ich will gemeinsam mit anderen innovativ und modern denkenden Bielefelderinnen und Bielefeldern unsere Stadt verändern! Ich will Bielefeld ein Update verpassen, denn das hat es verdient. Wenn du bei unserem Projekt mitmachen willst, schreib mir auf WhatsApp, Instagram oder per Mail.

Leo Knauf

Spitzenkandidat zur Kommunalwahl 2020 und stellvertretender Vorsitzender

Kollegiat am Oberstufenkolleg

Aufgaben
Leo arbeitet als unser Spitzenkandidat für den Stadtrat in der Kommunalwahl 2020 am Update für Bielefeld. Er ist außerdem für die inhaltliche Positionierung des Verbandes zuständig und vertritt die inhaltlichen Überzeugungen des Verbands als Pressesprecher.

Kontakt: Bei Anregungen, Fragen oder Rückmeldungen stehe ich Euch gerne telefonisch oder auf WhatsApp zur Verfügung: 0151 59869118. Weitere Kontaktmöglichkeiten seht Ihr oben rechts.

Herzensthemen:
Digitalisierung des Bildungswesens, Bewahrung unserer Freiheists- und Bürgerrechte.

Ich engagiere mich bei den Jungen Liberalen: ...weil man Freiheit nicht für selbstverständlich halten sollte.

Ich wünsche mir: ...digitalisierte Schulen in Bielefeld.
Jahrgang
2001
Und sonst so?
Mit 13 war ich Sozialist.
Informationen ein-/ausblenden